Achtung!

Der Webbaukasten wird nicht mehr aktiv betreut und nicht mehr weiter entwickelt. Verwenden Sie stattdessen das CMS-Angebot des RRZE.
Die Dokumentation des CMS-Angebotes finden Sie auf der Website wordpress.rrze.fau.de.

Im Bereich "Update" kann der Hauptwebmaster den NavEditor mit wenigen Mausklicks automatisch auf eine neue Version aktualisieren.

Screenshot: Update

Zur Auswahl steht dabei stets eine aktuelle Testversion und die letzte stabile Version.

Die stabile Version ist eine meist etwas ältere Version, bei der alle Fehler aus vorhergehenden Versionen behoben sein sollten. Sie enthält dabei auch nicht die neuesten Funktionen.

Die Testversion beinhaltet der aktuellsten Stand der Entwicklung. In der Testversion sind zumeist auch Fehler aus der zeitlich früheren stabilen version behoben, die es später festgestellt wurden. In der Testversion werden auch neue Funktionen getestet. Neue Funktionen können dabei natürlich auch neue Fehler oder Probleme mit sich bringen, die sich erst im Regelbetrieb zeigen.