CMS NavEditor - Aktivierung und Startkonfiguration

Suche


Achtung!

Der Webbaukasten wird nicht mehr aktiv betreut und nicht mehr weiter entwickelt. Verwenden Sie stattdessen das CMS-Angebot des RRZE.
Die Dokumentation des CMS-Angebotes finden Sie auf der Website wordpress.rrze.fau.de.

Aktivierung

Rufen Sie im Browser zunächst die Adresse des NavEditors auf. Diese Adresse besteht aus den Domainnamen Ihres Webauftritts, gefolgt von der stets gleichen Unterseite:

http://www.irgendein-domainname.fau.de/vkdaten/tools/NavEditor2/

Ersetzen Sie www.irgendein-domainname.fau.de mit ihrem eigenen Domainnmane.
Bei der Erstellung des Webauftritts erhielt der Hauptwebmaster der Domain den Link mit dem korrekten Domainnmane ebenfalöls bereits per E-Mail genannt.

Bei dem allerersten Aufruf des NavEditors muss dieser zunächst aktiviert werden. Screenshot der Aktivierung Dies erfolgt mit Hilfe eines Aktivierungsschlüssel. Dieser Schlüssel wird automatisch an den Webmaster des jeweiligen Webauftritts versendet, wenn der auf den Button Aktivierungsschlüssel anfordern geklickt wird. Als Mailadresse wird bei Webauftritten, die das Webangebot das RRZE verwenden, die das offiziell eingetragenen (Haupt)Webmasters genutzt.

Sollten Sie der Hauptwebmaster des Webauftritts sein, aber nach anklicken des Buttons nicht innerhalb weniger Minuten eine E-Mail erhalten, prüfen Sie bitte im Webmasterportal ob Sie tatsächlich der Hauptwebmaster des Webauftritts sind. Zusätzlich können Sie im IDM-Portal prüfen, ob Sie unter den Punkt Dienstleistungen einen Eintrag über die Webmasterkennung haben.

Die eintreffende Mail enthält einen Einmalschlüssel, der im Eingabefeld eingegeben werden kann, welches nach dem Klick erschien. Alternativ kann auch der in der E-Mail aufgeführte Link verwendet werden.
Bitte beachten Sie, daß nur der letzte angeforderte Aktivierungsschlüssel gültig ist. Sollten Sie mehrmals einen Aktivierungsschlüssel angefordert haben, dann wird nur der zuletzt zugesandte Schlüssel funktionieren.

Nachdem der korrekte Schlüssel eingegeben wurde, erscheint eine Anforderung zur Eingabe und Bestätigung eines Passwortes. Aktivierung: Passworteingabe Dieses Passwort wird zukünftig für die Anmeldung zum NavEditor mit der Hauptwebmasterkennung verwendet. Sie können das Passwort später wieder ändern. Bitte nutzen Sie an dieser Stelle ein eigenes, neues Passwort, welches nicht identisch ist mit dem Passwort für ihre persönliche Benutzerkennung an der Uni!
Das Passwort, das Sie hier eingeben gilt zusammen mit der Webmasterkennung allein für den Zugriff auf den NavEditor des angegebenen Webauftritts.

Wenn alles erfolgreich war, erhalten Sie die Meldung Webauftritt erfolgrecih aktiviert!. Danach können Sie sich mit der Webmasterkennung und dem zuvor erstellten Passwort anmelden.

Startkonfiguration

Bei einigen älteren Webauftritten liegt keine Konfigurationsdatei vor, in der die Standarddaten (Namen, Titel, usw.) eines Webauftritts definiert wurden. Ist dies der Fall, erscheint nach dem Login die Meldung: Hinweis: Eine oder mehrere Konfigurationsdateien fehlen. Diese werden nun automatisch erstellt.
Nach Bestätigung der Meldung werden Sie aufgefordert, die entsprechenden Daten nachzutragen. (Hinweis: Sie können diese Daten jederzeit später wieder unter "Erweitert > Daten zur Website" ändern).

Wenn keine Meldung kommt, sit der NavEditor fertig eingerichtet und kann benutzt werden. Ein erster Schritt sollte ejdoch auch hier sein, die Daten der Website zu ändern.