Achtung!

Der Webbaukasten wird nicht mehr aktiv betreut und nicht mehr weiter entwickelt. Verwenden Sie stattdessen das CMS-Angebot des RRZE.
Die Dokumentation des CMS-Angebotes finden Sie auf der Website wordpress.rrze.fau.de.

Allgemeine Klassen sind Anweisungen, die innerhalb aller HTML-Tags im Inhaltsbereiches einer Webseite verwendet werden können. Sie werden eingebaut durch das Attribut class. Beispiel: <br class="clear" />. Hier wird die Klasse clear zusammen mit dem Break-Tag aufgerufen.

clear

Die Klasse clear sorgt dafür, dass ein vorheriger fließender Bereich beendet wird. Wenn beispielsweise ein Bild rechts vom Text ausgerichtet wurde, der Text jedoch kürzer ist als das Bild, sorgt das clear dafür, daß der nachfolgende Text erst unter dem Bild erscheint.

unsichtbar

Dieser Text ist auf der normalen Bildschirmdarstellung unsichtbar. Er erscheint nur dann, wenn man die Seite an ein anderes Medium (z.B. einem Drucker) schickt oder wenn es sich um einen älteren Browser ohne CSS-Unterstützung handelt.

links

Mit der Klasse links wird ein Text linksbündig ausgerichtet.

rechts

Mit der Klasse rechts wird ein Text rechtsbündig ausgerichtet.

center

Mit der Klasse center wird ein Text mittig ausgerichtet.

unten

Mit der Klasse unten wird ein Text am unteren Rand ausgerichtet. Dies wirkt nur innerhalb fest definierte Bereiche, wie besipielsweise bei Tabellenzellen.

oben

Mit der Klasse oben wird ein Text am oberen Rand ausgerichtet. Dies wirkt nur innerhalb fest definierte Bereiche, wie besipielsweise bei Tabellenzellen.

mitte

Mit der Klasse mitte wird ein Text mittig ausgerichtet. Dies wirkt nur innerhalb fest definierte Bereiche, wie besipielsweise bei Tabellenzellen.

marker

Mit der Klasse marker wird ein Text gelb markiert.

Weitere Klassen

Für die Nutzung von Textboxen und Bildern gibt es weitere Klassen:

  • Bilder
    • bildrechts
    • bildlinks
    • vollbox
  • Text- und Hinweisboxen
    • box_rechts
    • klein_box_rechts
    • box_links
    • klein_box_links
    • hinweis
    • hinweis_rechts
    • hinweis_wichtig
    • baustelle

Sprachauswahl-Flaggen

Bei Verwendung der dynamischen Sprachauswahl, kann die Darstellung und Positionierung der Länderflaggen (der jeweiligen Sprache) über die Klasse flaggen mittels geeigneter CSS-Definitionen angepasst werden.

Zusätzliche Newsfeed-Klassen

fd-gradient

Darstellung mit "fd-gradient"

Zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten sind für die Darstellung der Newsfeeds gegeben.

Folgende Klassen sind definiert:

  • fd-gradient
  • fd-headliner

Aktiviert wird die jeweilige Darstellung durch die Einbindung der entsprechenden Klasse in oder um das HTML-Element mit der ID "feedrahmen". In folgendem Code-Beispiel wird ein Div-Element um das komplette Feedimport-Script gelegt (in der Datei /websource/aktuelles/index.shtml), was ebenfalls zur gewünschten Darstellung führt. Als Klassenname muss hierfür "fd-gradient" bzw. "fd-headliner" eingefügt werden:

<div class="Klassenname">
  <!--#include virtual="/cgi-bin/feeds/feedimport.pl/1" -->
</div>